Sie sind hier

Schriftliche Erlaubnis für Minderjährige bei Veranstaltungen mit Übernachtung

Anonym am 17.01.13 08:55 Uhr

Details zur Frage

Im Rahmen der Firmvorbereitung fahre ich mit einer Gruppe von 15 - 16-jährigen Jugendlichen in eine Wochenendveranstaltung mit Übernachtung. Sollte ich eine schriftliche ERlaubnis durch die ELtern einholen, oder ist das durch die Anmeldung zur Firmung (die die Jugendlichen, nicht die ELtern unterschrieben haben) abgedeckt?

Bewertung:
4.5

Antwort

Erika Georg-Monney

Hallo!

Ja, sie müssen bei Minderjährigen für eine Veranstaltung mit Übernachtung unbedingt eine schriftliche Erlaubnis der Eltern einholen. SIe haben als Leiterin/Leiter einer solchen Veranstaltung die Aufsichtspflicht und brauchen die Bestätigung der Eltern, dass diese genau damit einverstanden sind. Mit der Anmeldung zur Firmung sind nicht automatisch alle Veranstaltungen im Rahmen der Vorbereitung abgedeckt, sondern in der Regel lediglich die Treffen in der Gemeinde. Auch für Ausflüge ohne Übernachtung empfiehlt es sich eine schriftliche Erlaubnis der Eltern einzuholen.
PS: Diese Vorlage könnten Ihnen vielleicht weiterhelfen: http://www.gemeindemenschen.de/vorlage-muster-fragebogen-zur-aufsichtspflicht-bei-jugendfreizeiten

Diese Antwort …

Bewerten:

Alle Fragen an Erika Georg-Monney (3)

Fragen an den Themenpaten

Sonderurlaub

Angelika Albert1 am 21.10.13, 09:56 Uhr

zur Antwort

Missbrauch im Ehrenamt vorbeugen?

Anonym am 17.01.13, 08:50 Uhr

zur Antwort

Schriftliche Erlaubnis für Minderjährige bei Veranstaltungen mit Übernachtung

Anonym am 17.01.13, 08:55 Uhr

zur Antwort