Sie sind hier

Wir haben den WebFish 2013 der EKD gewonnen!

Das Portal gemeindemenschen.de für Ehrenamtliche in Kirche und Diakonie gewinnt 2013 den goldenen WebFish, die höchste Auszeichnung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) für neue christliche Internetseiten. Das zu diesem Zeitpunkt vom Medienverband der Evangelischen Kirche im Rheinland getragene Portal stärkt Ehrenamtliche durch Wissen und Beratung. Die WebFish-Jury „überzeugte das nutzwertige Konzept für ehrenamtlich Mitarbeitende in der Kirche, der dialogische Ansatz und die zeitgemäße Umsetzung des Service-Portals“, so ein EKD-Sprecher.

Unterstützung für Ehrenamtliche in Kirche und Diakonie

gemeindemenschen.de unterstützt engagierte Menschen mit praktischen Tipps, Materialen und individuellem Rat von Expertinnen und Experten. „Damit stärkt das Portal Ehrenamtliche und würdigt ihr wertvolles Engagement“, sagt Dr. Lars Tutt, Geschäftsführer des Medienverbands der Evangelischen Kirche im Rheinland. „Dass wir nun den Webfish gewinnen, ist nicht nur eine Auszeichnung für uns, sondern auch für die Menschen, die sich ehrenamtlich in Kirche und Diakonie engagieren."

Der EKD-Internet-Award „WebFish“ wird gemeinsam getragen von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und dem Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) getragen. Das GEP hat im Juli 2014 den Betrieb von gemeindemenschen.de übernommen.

>>> Hier geht's zur Pressemitteilung der EKD